Leider konnten wir auch in diesem Jahr unser Schützenfest nicht in gewohnter Manier feiern.

Die Corona-Regeln ließen es aber kurzfristig zu, uns in kleineren Runden zu treffen. So feierten wir sozusagen ein dezentrales Schützenfest. 

Die nachfolgenden Bilder zeigen einen kleinen Auszug dieser Feierlichkeiten.

Fahne 2021

Die Vorstandsmitglieder und Offiziere ließen es sich natürlich nicht nehmen, einen kleinen Schützengruß an die Hovesather Schützenfamilien zu verteilen.
Diesem legten sie jeweils einen Borken-Gutschein im Wert von 10 Euro bei. So wurde gleichzeitig auch der Borkener Einzelhandel unterstützt.

Die Borkener Zeitung veröffentlichte ebenfalls Grüße und lud unser Königspaar Norbert und Birgit, den Präsidenten und unseren Oberst in ihre Sektbar ein:

Seite der Borkener Zeitung

Link zum Videobeitrag

Nach der Schützenmesse in der Remigiuskirche legte eine Delegation des Vorstandes und der Offiziere am Ehrenmal einen Kranz nieder...

 ... und besuchte unser aktuelles Königspaar Norbert Wienand und Birgit Schmitz,

Besuch beim Königspaar Norbert und Birgit

... unser Silberkönigspaar Stefan Große Venhaus und Anne Hartl (geb. Looks),

Besuch beim Silberkönigspaar Stefan und Anne

... und die Goldkönigin Luise Höing.

 

In einer spontanen Aktion haben Martin Deelmann und Guido Dowe den Eingang zum neu neugestalteten Schützenfestplatz geschmückt...

... und alle Schützenschwestern und -brüder eingeladen, auch dorthin zu kommen, ein wenig Zeltplatzluft zu schnuppern und auf den Verein anzustoßen.

Diesem Aufruf sind einige auf kreative Art und Weise nachgekommen...

 

Link zum Videobeitrag

Link zum Videobeitrag